Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   
    raabhimself

    - mehr Freunde

   Pakon[b4]

http://myblog.de/mrfab

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nikolaus

Tach alle zusammen.

Hoffe ihr wart schön artig, so dass euch der Nikolaus reichlich beschneken konnte?

Ich zum Beispiel habe ein neues Hemd und einen Frostschutz fürs Auto bekommen.

Und was habt ihr bekommen? Bitte einfach als Kommentar schreiben ...

 

Hauta rein. bis demnächst

 

Mr.Fab [ccp]

6.12.06 09:27


das kommt davon, wenn man mal wieder ans bloggen denkt...

Gerade heute früh dachte ich, Mensch, heut abend musste aber mal wieder was in deinen Blog schreiben...naja, was daraus wird werdet ihr ja noch lesen...

Der Morgen in der Schule ging ja schon gut los. Die ersten beiden Stunden Geschichte fallen aus. Juhu. Also mit par Leuten in den Computerraum gesetzt und n bissl gechillt. Dann war Pause worauf Englisch folgte. Als ich mit Matti vor dem Raum stand, dachten wir, wir hätten uns geirrt. Keiner da. Dann kam Frau C***[Datenschutz]***. Auch sie guckte etwas komisch, als sie nur uns beide sah. Wir also in den Raum, doch kurz darauf beschlossen wir, Frau A***[Datenschutz]*** mit ihrer Klasse im Computerraum zu joinen. Kaum waren wir aus dem Raum, kam dann doch fast der ganze Kurs herinstolziert. Naja, Frau C***[Datenschutz]*** hat sich dann erst mal über alle aufgeregt. Und auch wir fanden es schade, nicht noch zwei Chill-Stunden zu haben.

Dann verlief der Tag relativ normal weiter, bis wir Latein hatten. Ich hatte mich ja, wie von einer netten Mitschülerin gehört, auf den Grammatik-Test vorbereitet. Doch nix der gleichen. Obwohl ALLE anwesenden Schüler der Meinung war, dass heute der Grammatik-Test und morgen der Vokabeltest dran sei, musste Frau G***[Datenschutz]*** heute den Vokabeltest schreiben, der vermutlich grottenschlecht ausfallen wird. Ich hab jedenfalls kaum was gewusst, wollte ja erst heute lernen. Und dennoch sagt mir die Frau feierlich ins Gesicht, dass sie uns doch alle durchs Latinum bringen will? Alles klar. Naja, mein referat wurde mal wieder ein par Wochen weiter nach hinten verschoben, aber das ist ja nichts Neues mehr...

Einzig gute Nachricht am Tag: Frau G***[Datenschutz]*** hat uns am Ende 20 Minuten früher aus dem Unterricht gehen lassen...:-)

    So, das wars mal wieder, hoffe dass der nächste Blog schneller folgt...Nachdem ihr das nun gelesen habt, möchte ich aber nicht den Eindruck vermitteln, dass bei mir im Leben alles nur Scheiße ist. Die Abende des We waren mit meinen Jungs mal wieder richtig Klasse. Freitag waren wir inner Shisha-Bar und Samstag nach vielem Überlegen in der Bar Gelb. Beides war sehr lustig, wobei ich am Samstag abend das Ende so ein bisschen komisch fand. Auf einmal haben (fast) alle reingehauen, obwohl wir doch eigentlich zu Mäcces wollten (?). Naja, fürs nächste Mal also n bissl mehr Absprechen und vielleicht ne location, wo nicht ganz soviel geraucht wird? Hatte schon langsam probs mit dem atmen und meine Jacke stinkt immernoch wie sau. Naja, ich als Minderheit der Nichtraucher werd da wohl nicht allzuviel zu sagen können, aber man kanns ja mal versuchen.

Yo.

 

Das wars nu aber wirklich von mir.     cYa all

6.11.06 18:09


Wie gut eine Entschuldigung doch tut...

So da bin ich wieder. Man ist das heut ein scheiß Tag. Ich hab ganze 6 Stunden Unterricht heute. Klingt erst mal gut. Der Haken? Ich habe genauso viele Freistunden zwischendurch, aber nie mehr als zwei hintereinander. Also sitze ich hier nun seit der ersten Stunde und das noch bis zur 12. Stunde. Folglich habe ich erst 18:25 Uhr Unterrichtsschluss. SO EIN SCHEISS! Hinzu kommt noch, dass zwei von diesen super Unterrichtsstunden Sport sind, und der Tag somit richtig produktiv ist. => Geil
Habe heute noch mal mit der Frau von Latein geredet und siehe da, sie hat ja auch ein klitzekleinwenig Verständnis für uns. Trotz alledem ist sie noch am Überlegen wegen der Missbilligung... WTF?
Anyway. Echt ein fucking day. Ab morgen wird wieder besser. Donnerstags und Freitags hab ich immer um 12:35 Uhr Schluss. Dann geh ich was Essen und anschließend arbeiten.

Jo, eigentlich wars das nun schon wieder von mir, allen Bloggern und Bloglesern noch n schönen Tag...
25.10.06 19:46


Wie ungerecht die Welt doch ist

Servus allerseits.

 

Ja, nun fang auch ich an zu bloggn. Ma schaun wie lange ich das so mit Freizeit und co durchgezogen bekomme. Na egal. erst ma schön, dass ihr hier seid und euch auch noch Zeit nehmt, bis hier hin zu lesen. :-)

 

Kaum fang ich hiermit an, gibt es auch schon was, über das ich mich aufregen kann. Heute in der Schule. Ich steh vor unserem Lateinraum im 4. Stock. Frido stand neben mir und ich meinte so, ob die (unsere Lehrerin) heut noch kommt. Darauf meint er, na wenns zur Stunde klingelt hau ich ab. Und wie es so kommt klingelt es und Frido macht sich auf den Weg nach unten. Sven und ich hinterher. Achja, da war noch jemand dabei. Ohne groß nachzudenken stehen wir draußen vor der Tür. Hm. Was machen wir jetzt. Da Sven und ich Hunger haben, beschließen wir zu McD zu fahren. Whigga kommt auch noch mit. Dieser „jemand“ von eben haut dann doch ab und geht wieder zu Latein. Wir also zu viert in meinen Corsa und ab zu McD. Nach etwas über einer Stunde kommen wir gesättigt wieder an der Schule an. Wir Pokern noch ne Runde im Zwischenraum bis es zur eigentlichen Mittagspause klingelt. Am Ende der Pause (inzwischen war ich mit zwei anderen Leuten noch mal bei McD) treff ich auf Frido und Marcel im Zwischenraum. Frido erzählt mir, dass unsere Lateinlehrerin von unserem schwänzen Wind bekommen hat und auch weiß wo wir waren. Wir fragen uns warum. Kein Lehrer kommt da von selbst auf die Idee. Also muss uns jemand verpfiffen haben. Dieser A***! Naja jedenfalls haben wir nun wahrscheinlich ein Missbilligungsverfahren am Hals. --- So gerecht ist die Welt. Da schwänzt man einmal ne Doppelstunde Latein… wirklich, es war unser aller erstes Mal! Und schon so was. Und dabei könnte ich mindestens 4 Leute aufzählen, die schon jeweils 6 Stunden und mehr geschwänzt haben. Wieso gerade wir? Na mal schauen was noch daraus wird.

 

24.10.06 20:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung